BEN BURTT ZU GAST IN HAMBURG



Hamburg, den 15.05.2017 - Pünktlich zum 40-jährigen Star Wars-Jubiläum kommt der Sound Designer Ben Burtt nach Hamburg. Im Rahmen der 7. Internationalen Hamburger Sommerakademie für Filmmusik Gamemusic und Sounddesign vom 23.06. bis 02.07.2017 wird der vierfache Oscar-Preisträger eine MasterClass leiten und am 30.06.2017 bei einer öffentlichen Publikumsveranstaltung von seiner Arbeit berichten. 


Ben Burtt hat unter anderem die berühmten Sound Effekte für die Star Wars-Filme entwickelt. Er brachte  das Laserschwert zum „klingen“, entwickelte die Sprache und den Sound des Droiden R2-D2 und kreierte das schwere Atmen von Darth Vader.

Außerdem hat Burtt den berühmtesten Schrei der Filmgeschichte, den sogenannten „Wilhelmsschrei“, in seinen Filmen verwendet und zu seinem Markenzeichen gemacht.

http://iffma.eshop.t-online.de/epages/Shop41046.sf/de_DE/?ObjectPath=/Shops/Shop41046/Products/17-001
http://iffma.eshop.t-online.de/epages/Shop41046.sf/de_DE/?ObjectPath=/Shops/Shop41046/Products/17-002
http://iffma.eshop.t-online.de/epages/Shop41046.sf/de_DE/?ObjectPath=/Shops/Shop41046/Products/17-003
https://www.youtube.com/watch?v=RIefj6dOhnM

„Es ist uns eine große Ehre, Ben Burtt in Hamburg begrüßen zu dürfen. Die dreitägige Master Class mit einem der bedeutendsten Sounddesigner Hollywoods ist ein weiterer Höhepunkt in der Geschichte von Media Sound Hamburg“, sagt Initiator und Organisator Achim Esser-Mamat.


Seit 2011 treffen im Elsa Brändström Haus in Hamburg-Blankenese nationale und internationale Filmkomponist*innen, Gamemusiker*innen und Sounddesigner*innen auf internationale Branchenprofis und renommierte Expert*innen. In verschiedenen Workshops, Master Classes und Foren arbeiten die Teilnehmer*innen zehn  Tage lang an konkreten Projekten und bekommen neue Anregungen für ihr künstlerisches Schaffen. Bisherige Gäste in Hamburg waren unter anderem Patrick Doyle, Michael Nyman, Chris Huelsbeck, Randy Thom, Christopher Young, Alva Noto, Michel van Dyke und Hauschka.


Für die siebte Ausgabe der Media Sound Hamburg werden neben Ben Burtt (Master Class Sound Design) Joe Kraemer (Mission Impossible - Rogue Nation; Master Class Filmmusik), Youki Yamamoto (Harry Potter, Meryem; Master Class Orchestration) und Merlin György (Master Class Game Music) erwartet. 


Zum vierten Mal wird im Rahmen von Media Sound Hamburg der Young Talent Award Game Music/Media Music vergeben. Außerdem können sich junge Musiker*innen, Komponist*innen und Sound Designer*innen für Stipendien bewerben. Das Stipendium beinhaltet die kostenfreie Teilnahme an allen Master Classes, Workshops, Foren und Special Events sowie Unterkunft und Verpflegung. Bewerbungsschluss für Award und Stipendien ist der 23.05.2017.

http://www.facebook.com/MediaSoundHamburg
http://www.twitter.com/HamburgSound
https://plus.google.com/107141785526555759982
MSH_Programm_1.html
[mehr Infos]BEN_BURTT.html